KŁsta GbR - Das Elobrain®-Forum

Der geheimnisvolle Aufzug

Ersteller: Wolfgang K√ľnzel - 04.12.2012, 10:22



Wolfgang K√ľnzel - 04.12.2012, 10:22:

Beim Akasha Healing Seminar in K√∂ln sind wir am Abend zum Weihnachtsmarkt zum Dom gefahren. Als wir zu siebt zum Aufzug in der U-Bahn gelaufen sind, kam dieser v√∂llig selbst√§ndig ohne Anforderung an und war leer. Ich ging also auf den Aufzug zu und die Kabine kam angefahren und die T√ľr √∂ffnete sich von alleine. Gro√ües Erstaunen... Noch gr√∂√üer war das Erstaunen als sich der Vorgang auf dem R√ľckweg als wir noch zu f√ľnft waren, wiederholte. Kabine kam, Aufzug √∂ffnete sich, leer. Als wir unten ankamen, sagte der Aufzug auch noch "Bittesch√∂n!". Am Sonntag sind Steffi und ich wieder im Weihnachtsmarkt gewesen und haben das Ph√§nomen Aufzug untersucht. Dieser kommt definitiv nicht ohne vorherige Anforderung und er erz√§hlt auch ganz andere Dinge im Normalzustand. Also war das versteckte Kamera? Oder was war das sonst? :D


Angel - 04.12.2012, 23:19:

Wir waren einen Tag später auf zwei anderen Weihnachtsmärkten. Einmal auf dem Markt der Engel und auf dem Markt der Heinzel. Beide sind wunderschön und viel schöner als der Weihnachtsmarkt am Dom. Am besten hat uns der Markt der Heinzel gefallen. Hier werdet ihr von Heinzeln bedient und wenn es abends ans Saubermachen geht, findet ihr zwischen den Buden ganz viele Heinzelmännchen die den Besen schwingen. Ein genialer Anblick :)
www.kuesta.de

Direktlink zum Forum