Häufige Fragen haben wir hier zusammen gefasst. Sollte dennoch eine Frage unbeantwortet bleiben, freuen wir uns, diese in einer kurzen Email beantworten zu dürfen.

 

Wie lange dauert ein Seminar?

Unsere Seminare finden meist am Wochenende (Samstag/Sonntag) statt und gehen über das gesamte Wochenende von jeweils 10 Uhr bis 18/19 Uhr. Also sollten zwei gesamte Tage für ein Seminar eingeplant werden. 
 

Ist die Übernachtung im Seminarpreis enthalten?

Die Übernachtung ist leider nicht im Seminarpreis enthalten. Um Übernachtungsmöglichkeiten sollte sich jeder Teilnehmer selbst kümmern.


Ist die Verpflegung im Seminarpreis enthalten? 

Im Seminarpreis sind Kaffeepausen mit frischem Obst, Kaffee und Tee enthalten, sowie Mineralwasser im Seminarraum. Für sonstige Verpflegung wie Mittag- und Abendessen ist jeder Teilnehmer selbst zuständig. 
 

Mit welcher Teilnehmerzahl ist in einem Seminar zu rechnen?

Da uns sehr viel an praktischen Übungen und deren Gelingen liegt, werden unsere Seminare mit einer begrentzen Teilnehmerzahl in kleinen Gruppen (10 bis 15 Personen) durchgeführt. Eine frühzeitige Anmeldung stellt somit eine Teilnahme am Seminar sicher. 
 

Wann erhalte ich die Rechnung?

Bei Anmeldung bekommen Sie ein kurze Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Ihre Rechnung über die Seminargebühren erhalten Sie jedoch erst 10 bis 14 Tage vor Seminarbeginn. 
 

Bekomme ich zum Seminar schriftliche Unterlagen?

Zu den meisten Seminaren bekommen Sie eine Mappe mit Seminarunterlagen zu den vermittelten Inhalten des Seminars, um sich später das praktisch Erlernte besser ins Gedächtsnis rufen zu können. Jedoch hat die Erfahrung gezeigt, dass unsere Teilnehmer die überaus einfachen Techniken auch ohne Unterlagen sehr gut verinnerlicht haben. Selbstverständlich bekommt jeder Teilnehmer eine entsprechende Urkunde nach Beendigung des Seminars mit nach Hause.
 

Benötigt man zu einem Seminar Vorkenntnisse?

Generell werden zu unseren Seminaren keine Vorkenntnisse benötigt. Jedoch empfehlen wir vor Besuch des Seminares Akasha-Healing das Seminar Akasha-Reading zu besuchen, um die dort erlernten Techniken in das Seminar Akasha-Healing effektiv mit einfließen lassen zu können und somit die gesamte Bandbreite der erlernten Möglichkeiten nutzen zu können. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Teilnehmer, welche vorher das Akasha-Reading Seminar besucht haben, im Akasha-Healing Seminar entscheidende Vorteile gegenüber anderen Teilnehmern zu verzeichnen hatten. 

Änderung: Für den Besuch des Elobrain - Akasha-Healing Seminars ist der vorherige Besuch des Elobrain - Akasha-Reading Seminares erforderlich. Diese Änderung haben wir nach mehrmaligen Anraten unserer Seminarteilnehmer getroffen, da es immer wieder vorkommt, dass der Seminarablauf auf Grund von fehlenden Vorkenntnissen gestört wird. Da wir in diesen 2 Seminartagen sehr zügig verschiedene Dinge aufgreifen und vermitteln, ist es uns leider aus Zeitgründen nicht möglich, immer wieder auf Zusammenhänge einzugehen, die für unsere Elobrain Akasha-Reader bereits eine Selbstverständlichkeit geworden sind. 

Natürlich möchten wir, dass niemand unserer Teilnehmer auf der Strecke bleibt und für sich das Maximale aus unseren Seminaren mit nimmt. Daher bitten wir um Verständnis für die Änderung der Seminarabläufe, da das Seminar Elobrain Akasha-Healing auf Kenntnisse, welche im Seminar Elobrain Akasha-Reading vermittelt wurden, aufbaut.

Gibt es sonst irgendwas zu beachten, wenn ich ein Elobrain-Seminar besuchen möchte?

Bei allen Elobrain-Seminaren möchten wir darauf hinweisen, dass man bereit sein sollte, die Grenzen zu überschreiten, die die derzeitige Wissenschaft vorgibt.