Küsta GbR - Das Elobrain®-Forum

Sieben Siegel

Ersteller: Helmi - 18.10.2012, 20:55



Angel - 21.10.2012, 09:09:

Hallo Helmi und herzlich willkommen bei uns im Forum. Da hat aber Wolfgang ganz schön an dir rumgeschraubt :) ... halte uns mal auf dem Laufenden... ich finde das immer wieder sehr spannend wie die Menschen sich danach teilweise verĂ€ndern. Es gibt zwar welche, die geraten wieder in ihren alten Trott mit ihren alten Mustern. Aber erstaunlicherweise berichten immer mehr Menschen danach von genialen VerĂ€nderungen. Viele laufen plötzlich mit einem viel klarerem Blick durch's Leben, sehen das Wesentliche. Es ist nicht immer einfach zu verarbeiten was jeden Tag so an Manipulation ĂŒber uns hereinprasselt und man muss aufpassen, dass man nicht wieder von den alten Mustern eingeholt wird. Aber dieser klare Blick hilft schon mal zu begreifen was eigentlich hier jeden Tag passiert und wie wir "gelebt werden". Diese Erkenntnis ist wirklich schon eine Menge wert und der erste Schritt in Richtung VerĂ€nderung!


Helmi - 18.10.2012, 20:55:

Möchte eine kurzen Erfahrungsbericht schreiben. War vor 3 Woche in Arnsdorf auf Semininar und es war fĂŒr mich irre. Mir wĂŒrde am Sonntag Abend meine Sieben Siegel entfernt, die mir anscheind bei der Taufe hineingeprĂŒgelt worden sind. Bei zweien zog es extrem ĂŒber den Kopf in die WirbelsĂ€ule und einmal am Zahn. Hatte bis dato noch gar keine Ahnung von diesem hokuspokus! ;) Bin also extrem unbedafte in diesen Kurs gekommen. Habe mir gedacht, daß ich normalerweise ganz normal bin und mit beiden FĂŒĂŸen im leben stehe!! Tja, man sollte nicht immer denken :)!!! Mir wurde dann gesagt, dass sich mit meiner Anschauung was Ă€ndern wird. Ja ja habe ich mir gedacht!! Komme aus der Medizinecke und bin technisch gut dabei!! Aber dass ich mit dem rumfuchteln am Kopf sich was Ă€ndern wird hĂ€tte ich mir im Traum nicht fĂŒr möglich gehalten!! Habe am Abend dann noch Nachrichten geschaut und habe mir gedacht, was diese Leute alle fĂŒr MĂŒll sprechen kann doch nicht war sein. Klar, war mir das schon immer bewußt, jedoch hatte ich dies noch nie so gefĂŒhlt. Tja, habe ich mir gedacht, war vermutilich ein stessiger Tag fĂŒr mich. Am nĂ€chsten Morgen ging jedoch dieses GefĂŒhl weiter. Habe mich dann in der Akademie erkundigt, ob dies was mit den Sieben Siegel zu tun hat. Ich wurde angelĂ€chelt und gesagt, daß ich das Leben neu kennenlernen kann!!! Bin noch gespannt was in Zukunft mit mir noch passiert. Es bleibt spannend!!!


Wolfgang KĂŒnzel - 18.10.2012, 21:48:

Hallo Helmi, hier ist eine Genossin: http://www.youtube.com/watch?v=gFIvH4ln-Ls&feature=plcp Das war eine Woche spĂ€ter. Du hast sie im Bali kennengelernt. Da hat sie dann zwanzig Jahre jĂŒnger ausgesehen! :D Schön, wenn ich Deine Ebene erhöhen durfte. :D Siehe auch: http://info.kopp-verlag.de/hintergruend ... -das-.html Steffi hat den Link bereits gepostet, aber doppelt hĂ€lt besser. Könnte von mir stammen! Und ... herzlich willkommen im KĂŒsta-Forum! :mrgreen:
www.kuesta.de

Direktlink zum Forum