Ksta GbR - Das Elobrain®-Forum

Zitat des Tages

Ersteller: Angel - 12.10.2012, 12:15



Wolfgang Künzel - 24.10.2012, 23:43:

Falls Freiheit überhaupt irgendetwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. GEORGE ORWELL


Angel - 21.10.2012, 09:01:

„Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder; sie geben das Empfangene zehnfach zurück.“ August von Kotzbue


Wolfgang Künzel - 19.10.2012, 20:52:

„Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.” Paul Sethe, einer der Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, über eine Klasse, der er selbst angehört: Verleger und Chefredakteure, die dafür bezahlt werden, die Meinung ihrer Verleger zu verbreiten.


Angel - 12.10.2012, 12:15:

„Eure Zeit ist begrenzt. Vergeudet sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lasst euch nicht von Dogmen einengen - dem Resultat des Denkens anderer. Lasst den Lärm der Stimmen anderer nicht eure innere Stimme ersticken. Das Wichtigste: Folgt eurem Herzen und eurer Intuition, sie wissen bereits, was ihr wirklich werden wollt.“ Steve Jobs


Angel - 12.10.2012, 12:17:

„Über den Pforten der antiken Welt stand: »Erkenne dich selbst!«. Über den Pforten unserer neuen Welt sollte stehen: »Sei du selbst!«“ Oscar Wilde


Angel - 12.10.2012, 12:18:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein


Angel - 12.10.2012, 12:19:

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“ Sokrates


Angel - 12.10.2012, 12:20:

„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“ Kurt Tucholsky


Angel - 12.10.2012, 12:27:

Wer hinter meinem Rücken über mich redet, hat ja schon mal eine gute Position um mich am Arsch zu lecken!


Angel - 12.10.2012, 12:28:

„Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ Georg Christoph Lichtenberg


Angel - 12.10.2012, 12:30:

„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“.... UB


Wolfgang Künzel - 12.10.2012, 22:40:

Der Mensch ist so überheblich! Er stellt sich sogar vor, wie göttliches Wirken auszusehen hat. (Wolfgang Künzel nach einem Darshan bei Mutter Meera)


Angel - 18.10.2012, 08:54:

[color=#0000BF:3c8ljsrp]„Du kannst sie zitieren, du kannst ihnen widersprechen, du kannst sie verherrlichen oder verteufeln, nur eines kannst du nicht tun: Sie ignorieren - denn sie verändern Dinge. Sie bringen die menschliche Rasse nach vorne. Diejenigen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, tun es auch.“ Steve Jobs[/color:3c8ljsrp]


Angel - 19.10.2012, 10:42:

„Ich fürchte, unsere allzu sorgfältige Erziehung liefert uns nur Fallobst.“ Georg Christoph Lichtenberg


Angel - 19.10.2012, 10:43:

„Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück an die Tür klopft.“ UB


Angel - 10.11.2012, 01:22:

"Wenn nur noch Gehorsam gefragt ist und nicht mehr Charakter, dann geht die Wahrheit und die Lüge kommt." Ödön von Horvath


Wolfgang Künzel - 11.11.2012, 12:53:

Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein. - Johann Wolfgang von Goethe „Da aber sah ich, daß den meisten die Wissenschaft nur etwas ist, insofern sie davon leben, und daß sie sogar den Irrtum vergöttern, wenn sie davon ihre Existenz haben“. (Eckermann: Gespräche mit Goethe)


Wolfgang Künzel - 11.11.2012, 13:12:

„Gesundheit erflehen die Menschen von den Göttern, dass es aber in ihrer eigenen Hand liegt, sie zu erhalten, daran denken sie nicht!“ - Demokrit „Vorurteile zählen zu den effektivsten arbeitsparenden Methoden; man kann sich damit eine Meinung bilden, ohne sich vorher informieren zu müssen.“ - Laurence Peters
www.kuesta.de

Direktlink zum Forum